IT-Netzwerkadministrator*in

  • Alnatura Campus Darmstadt
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Vollzeit
scheme image

„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt.

Werden Sie in unserem Bereich IT-Operations ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft

In Vollzeit (40 Std. / Woche)

So können Sie sich bei uns einbringen

  • Stellen Sie den störungsfreien Betrieb der IT-Systeme und Anwendungssoftware sicher
  • Administrieren, konfigurieren und betreuen Sie unsere komplexe IT-Netzwerk-Infrastrukturen mit Fokus auf HPE Aruba, Palo Alto Networks und Ui Produkten
  • Sie sorgen für einen stabilen und leistungsfähigen Betriebes der Enterprise Netzwerkinfrastruktur sowie die Hochverfügbarkeit des Netzwerkes 
  • Führen Sie selbständig und in Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen IT-Projekte durch 
  • Dokumentieren Sie IT-Prozesse und Projekte und unterstützen Sie die Voice-over-IP-Kommunikation

So überzeugen Sie uns

  • Sie haben ein Studium im Bereich der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben mindestens 5 Jahre praktische Erfahrungen in der Administration von Enterprise Netzwerkswitchen und Firewalls
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in den Technologien SD-WAN-/LAN-/WLAN-4G-/5G und Security-Firewall-Produkten von Cisco & Palo Alto Networks
  • Sie bringen Organisationsgeschick, eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mit
  • Analytisches Denken, sowie konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten, auch über Teamgrenzen hinweg, sind für Sie selbstverständlich

Unsere Wertschätzung für Ihre Mitarbeit

  • Vorteile: 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Warengutschein für unsere Märkte (nach erfolgreichem Geschäftsjahr), Dienstradleasing, kostenlose Ladestationen für E-Autos und E-Bikes auf unseren Parkplätzen
  • Unternehmenskultur: „Sinnvoll für Mensch und Erde“, kurze Entscheidungswege, viel Gestaltungsspielraum und Selbstverantwortung, kollegiale Zusammenarbeit sowie Marktpraktika 
  • Onboarding & Entwicklungsmöglichkeiten: Ganzheitliches Einarbeitungsprogramm, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie E-Learnings, Seminare und Workshops
  • Mobiles Arbeiten: Vollausgestattete und ergonomische Arbeitsplätze am Alnatura Campus, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Campus-Leben: Rabattiertes Mittagessen im vegetarischen Restaurant tibits – inkl. Sonnenterrasse, Grünes Außengelände mit Naturteich, Gemüsegärten und Weinterrassen, kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee
  • Nachhaltigkeit: Sicherer Arbeitsplatz in einem expandierenden Bio-Unternehmen mit aktivem Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Mensch und Natur

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihr Kontakt
  • Thorsten Ogon
  • Referent Zentrale
  • 06151 356 6888