Koordinator*in EDI

  • Alnatura Verteilzentrum Lorsch
  • Berufserfahrung
  • Transport
  • Vollzeit
scheme image

„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Bewegen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt.

Werden Sie in unserem Bereich Logistik ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft
in Vollzeit (40 Std. / Woche)

So können Sie sich bei uns einbringen

  • Übernehmen Sie die Pflege, Wartung und Erweiterung bestehender EDI-Anbindungen sowie Realisierung von Neuanbindung mit Hersteller-, Lieferanten- oder Handels-Partnern
  • Wirken Sie aktiv in EDI-Projekten mit und setzen Sie diese von der Anforderungsanalyse über die Gestaltung bis hin zur Produktivsetzung um 
  • Optimieren Sie die Abläufe des elektronischen Nachrichtenaustausches und überwachen Sie die EDI-Prozesse und die Schnittstellen zu SAP
  • Seien Sie auf diesem Gebiet unser*e Ansprechpartner*in für Kunden, Lieferanten, Logistikdienstleister und interne Nahtstellen

So überzeugen Sie uns

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung in den Bereichen Informatik, Betriebswirtschaft oder Logistik mit und verfügen über erste Erfahrungen mit EDI, SAP und MS Teams
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Prozessverständnis und die Begeisterung für technische und logistische Prozesse zeichnen Sie aus
  • Mit überdurchschnittlichem Engagement und einer hohen Service- und Kundenorientierung arbeiten Sie sowohl eigenständig als auch gut und gerne in einem dynamischen Team

Unsere Wertschätzung für Ihre Mitarbeit

  • Vorteile: 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Warengutschein für unsere Märkte (nach erfolgreichem Geschäftsjahr), Dienstradleasing, kostenlose Ladestationen für E-Autos auf unseren Parkplätzen
  • Unternehmenskultur: „Sinnvoll für Mensch und Erde“, kurze Entscheidungswege, viel Gestaltungsspielraum und Selbstverantwortung, kollegiale Zusammenarbeit sowie Marktpraktika 
  • Onboarding & Entwicklungsmöglichkeiten: Ganzheitliches Einarbeitungsprogramm, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie E-Learnings, Seminare und Workshops - von A Alnatura Kultur bis Zeitmanagement 
  • Mobiles Arbeiten: Vollausgestattete Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Logistik-Leben: mehrmals wöchentlich Mittagessensangebot unseres Kochs in Bio-Qualität - im Sommer auch auf der Terrasse im Freien, täglich frisches Obst und kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee
  • Nachhaltigkeit: Sicherer Arbeitsplatz in einem expandierenden Bio-Unternehmen mit aktivem Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Mensch und Natur

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihr Kontakt
  • Patricia Ziehl
  • Referentin Zentrale
  • 06151 356 6888